MercuriusCorrosivus-Pg Merc-c.

Mercurius sublimatus corrosivus, Quecksilber(II)chlorid, Quecksilbersublimat. HgCl₂

Dieses Salz ist vor allen anderen Mitteln führend bei Tenesmus des Rektums, der ununterbrochen ist und durch Stuhlgang nicht erleichtert wird. Der Tenesmus betrifft oftmals auch die Blase. Brightsche Krankheit. Gonorrhö; zweites Stadium mit dauerndem Tenesmus. Zerstört die sezernierenden Anteile der Nieren. Dieser Prozess geht langsam, aber unausweichlich vonstatten. Albuminurie in der frühen Schwangerschaft (Phos. später und am Ende der Schwangerschaft).

Kopf: – Delirium, Stupor. Stirnkopfschmerz, Blutandrang zum Kopf mit Brennen in den Wangen. Ziehender Schmerz im Periost des Schädels.

Augen: – Schmerz hinter den Augäpfeln, wie nach außen gedrückt. Phlyktänen; tiefe Geschwüre auf der Hornhaut. Äußerste Lichtscheuheit und scharfer Tränenfluss. Iritis, gewöhnliche oder syphilitische. (Lokal in Verbindung mit Atropin geben, um Adhäsionen zu verhindern.) Nachts starker Schmerz; brennend, schießend, reißend. Geringe Neigung zur Eiterbildung. Die Iris hat eine schmutzige Farbe, ist dick; weder kontrahiert noch dilatiert sie. Retinitis albuminurica; Ophthalmia neonatorum. Die Lider sind ödematös, rot und wundgerieben. Heftiges Brennen. Schmerzhaftigkeit der Augen.

Nase: – Übermäßiger Schnupfen. Ozäna mit Perforation des Nasenseptums. (Kali-bi.) Rohheit und Brennen in den Nasenlöchern. Retronasale Schwellung, die Schleimhaut ist trocken, rot und mit blutigem Schleim bedeckt.

Ohren: – Heftiges Pulsieren. Übel riechender Eiter.

Gesicht: – Geschwollen. Rot, aufgedunsen. Die Lippen sind schwarz und geschwollen. Sordes. Gesichtsneuralgie in den Knochen.

Mund: – Die Zähne sind locker. Das Zahnfleisch ist purpurrot, geschwollen und schwammig. Die Zunge ist geschwollen und entzündet. Speichelfluss. Pyorrhö. Übermäßiger Speichelfluss. Salziger und bitterer Geschmack.

Hals: – Rot, geschwollen, schmerzhaft, äußerst entzündet. Die Uvula ist geschwollen. Das Schlucken ist schmerzhaft. Der meiste Schmerz ist retronasal, mit schneidenden Schmerzen zu den Ohren hin. Brennender Schmerz mit starker Schwellung; < durch den geringsten äußeren Druck. Alle Drüsen im Bereich des Thorax sind geschwollen.

Magen: – Ununterbrochenes grünes, galliges Erbrechen. Der Oberbauch ist sehr empfindlich.

Abdomen: – Zerschlagenes Gefühl; Blinddarmgegend und Colon transversum sind schmerzhaft. Gebläht; sehr schmerzhaft bei geringster Berührung.

Rektum: – Dysenterie; Tenesmus, keine Linderung durch Stuhlgang; ununterbrochen. Der Stuhl ist heiß, blutig, schleimig, offensiv, mit schneidenden Schmerzen und Schleimhautfetzen.

Harnwege: – Heftiges Brennen in der Urethra. Der Urin ist heiß, brennend, spärlich oder unterdrückt; blutige, grünliche Absonderung. Eiweißhaltig. Blasentenesmus. Stechender Schmerz, erstreckt sich die Harnröhre hinauf bis in die Blase. Schwitzen nach dem Urinieren.

Männlich: – Der Penis und die Hoden sind enorm geschwollen. Schanker nehmen ein geschwüriges Aussehen an. Gonorrhö; die Mündung der Harnröhre ist rot, geschwollen; die Eichel ist wund und heiß. Die Absonderung ist grünlich und dick.

Atemwege: – Schmerz im Kehlkopf, wie von einem Schnitt mit dem Messer. Aphonie. Husten, mit blutigem Auswurf. Schneller und aussetzender Puls. Stiche durch die seitliche Brust.

Fieber: – Frösteln bei der geringsten Exposition. Reichlicher Schweiß; kalte Oberflächen.

Modalitäten: – < abends, nachts, durch Säuren. > während des Ausruhens.

Beziehungen: – Vergleiche: – Ars., Lach.

Leonurus cardiaca – Beeinflusst die Beckenorgane, lindert Krämpfe und nervöse Reizbarkeit, fördert Sekretion und verringert die Erregungszustände bei Fieber. Wertvoll bei unterdrückten Menses und Lochien; Dysenterie; Erbrechen, schreckliche Schmerzen im Abdomen, starker Durst. Die Zunge ist trocken und rissig.

Monsonia ovata – Eine afrikanische Pflanze, die zu den Geraniaceae gehört. Wird bei Dysenterie in materiellen Dosen verabreicht.

Antidot: – Calciumsulfid – antidotiert Bichlorid-Vergiftungen. Intravenöse Injektion von 7,5 Gran (488 mg) auf 7,5 Unzen (225 ml) abgekochtes Wasser.

qodepg
Preis
7,49 €