CoralliumRubrum-Pg Cor-r.

 

Rote Koralle, Edelkoralle, Blutkoralle. Gorgonaria. 8C Bei den Prüfungen von Corallium entwickelte sich viel Schnupfen und Nasenbluten, und sogar Ulzeration innerhalb der Nasenlöcher. Man sollte bei Keuchhusten und krampfartigem Husten an dieses Mittel denken, besonders wenn die Anfälle zusammen mit einem sehr schnellen Husten auftreten und die Anfälle so schnell aufeinander folgen, dass sie fast ineinander übergehen. Oft geht ein Erstickungsgefühl voraus, gefolgt von Erschöpfung. Blutandrang im Gesicht nach dem Essen. Der Patient wird dunkelrot im Gesicht. Heftigkeit des Anfalls, sogar mit Auswurf von Blut. Ein Gefühl, als ob kalte Luft durch den Schädel und die Luftwege strömen würde. Dem Patienten ist zu kalt, wenn er unbedeckt ist, und zu heiß, wenn er bedeckt ist; künstliche Wärme >.

 

Kopf: – Fühlt sich zu groß an; heftiger Schmerz, als ob die Schläfenbeine auseinandergezogen würden; < Bücken. Die Augen sind heiß und schmerzen. Tief sitzender Stirnkopfschmerz mit heftigen Schmerzen im hinteren Teil der Augäpfel. Der Schmerz < sich durch Einatmen kalter Luft durch die Nase.

 

Nase: – Geruch von Rauch, Zwiebeln, etc. in der Nase. Schmerzhaftes Geschwür im Nasenflügel. Retronasaler Katarrh. Reichliche Schleimsekretion tropft durch die Choanen; die Luft fühlt sich kalt an. Trockener Schnupfen; die Nase ist verstopft und ulzeriert. Nasenbluten.

 

Mund: – Nahrung schmeckt wie Sägemehl. Brot schmeckt wie Stroh. Bier schmeckt süß. Schmerzen im linken Unterkiefergelenk. Verlangen nach Salz.

 

Männlich: – Geschwüre auf der Eichel und Innenseite der Vorhaut, mit gelblich jauchigem Sekret. Pollutionen und geschwächte sexuelle Kraft. Reichliches Schwitzen der Geschlechtsorgane.

 

Atemwege: – Hochräuspern von reichlichem Schleim. Hals ist empfindlich, besonders gegen Luft. Reichlicher Nasenkatarrh. Die eingeatmete Luft fühlt sich kalt an. (Cist.) Reichliche Schleimsekretion tropft durch die Choanen. Trockener, krampfartiger, erstickender Husten; sehr schneller Husten, kurz, bellend. Husten mit großer Empfindlichkeit der Atemwege; fühlt sich kalt an bei tiefer Einatmung. Andauernder hysterischer Husten. Erstickungsgefühl und große Erschöpfung nach Keuchhusten.

 

Haut: – Rote, flache Geschwüre. Korallenfarbene, dann dunkelrote Flecken, die zu kupferfarbenen Flecken werden. Psoriasis an Handflächen und Fußsohlen.

 

Modalitäten: – < im Freien, beim Wechsel von warmen zu kalten Räumen.

 

Beziehungen: – Komplementärmittel: – Sulph.

 

Vergleiche: – Bell., Dros., Meph., Caust.

qodepg
Preis
7,49 €