AbiesNigra-Pg Abies-n.

Picea mariana, Schwarze Fichte. Pinaceae.

Qothematikwert: 39

Ein kraftvolles Mittel mit lang anhaltender Wirkung bei unterschiedlichen Krankheitsformen, sofern die charakteristischen Magensymptome vorhanden sind. Die meisten Symptome beziehen sich auf Magenstörungen. Bei Verdauungsbeschwerden im Alter begleitet von funktionellen Herzsymptomen; auch nach Tee- oder Tabakgenuss. Verstopfung. Schmerz im äußeren Gehörgang.

Kopf: – Heiß, mit geröteten Wangen. Niedergeschlagen. Matt während des Tages, schlaflos in der Nacht. Unfähig zu denken.

Magen: – Schmerzen im Magen treten immer nach dem Essen auf. Empfindung eines Klumpens, der schmerzt, als ob sich ein hart gekochtes Ei am Mageneingang festgesetzt hätte; dauernde quälende Zusammenschnürung kurz über der Magengrube, als ob alles zusammengeknotet wäre. Völlige Appetitlosigkeit am Morgen, aber heftiges Verlangen nach Essen mittags und nachts. Übel riechender Atem. Aufstoßen.

Brust: – Schmerzhafte Empfindung, als habe sich etwas in der Brust festgesetzt und müsse hochgehustet werden; die Lungen fühlen sich zusammengedrückt an. Können nicht voll ausgedehnt werden. < durch Husten; saures Aufstoßen folgt dem Husten. Erstickungsgefühl im Hals. Atemnot; < durch Hinlegen; stechender, schneidender Schmerz im Herzen; Herztätigkeit schwer und langsam; Tachykardie, Bradykardie.

Rücken: – Kreuzschmerzen. Rheumatische Schmerzen und Schmerzen in den Knochen.

Schlaf: – Schlaflos und ruhelos in der Nacht, mit Hunger. Schlechte Träume.

Fieber: – Abwechselnd Hitze und Kälte; chronisches Wechselfieber, mit Schmerzen im Magen.

Modalitäten: – < nach dem Essen.

Beziehungen: – Vergleiche: – Klumpen im Magen – Chin., Bry., Puls. Auch andere Koniferen: Thuj., Sab., Cupre.: Schmerzhafte Verdauungsbeschwerden. Auch: Nux-v., Kali-c.

qodepg
Preis
7,49 €