Der Dickdarmvektor

Autor
Peter Gienow

Vorwort

Auch wenn wir wenig davon mitbekommen, leben wir in einer energetischen Hülle aus subtiler Energie.

Diese Hülle ist in Form eines Vektordiagrammes aufgebaut, und lässt im Zentrum unseres Daseins ein Null-Potenzial entstehen.

Dieses Vektordiagramm ist die Quelle unserer 8 Wundermeridiane und den 12 Meridianen, die Sie vielleicht aus der Akupunktur kennen.

Neben dem Zugriff auf diese Meridiansysteme bieten die Qodes dieser Reihe, einen Zugriff auf den Baum der Barmherzigkeit, der ehemals Seth verweigert wurde. Dieser Zugriff wurde durch Jesus Christus wieder freigegeben,

Der Link zum Baum des Erbarmens wurde in jeden der Qodes eingearbeitet.

In diesem Buch werden die 12 Meridiane, die wir aus der Akupunktur kennen, aus der Sicht des Vektorgleichgewichts beschrieben und durch Qodes angeregt.

Das, in Kombination mit dem Link zum Baum des Erbarmens, sollte für eine großartige Wirkung sorgen.

Amen.

Liebe Grüße

 

Peter Gienow

ISBN
keine
Preis
€0.00
Seitenzahl
13
Buchcover
Dickdarmvektor